ENTDECKEN SIE CHICHEN ITZA

Preis Person :

Erwachsene: 95€

Kinder: 85€

Tour nach Chichén Itzá:

Chichen Itza zählt seit 1988 zum Weltkulturerbe der UNESCO , die beeindruckende Kukulkan Pyramide dort gehört zu den neuen Sieben Weltwundern und das Areal ist mit einer Fläche von 1500 Hektar auch eines der größten Ausgrabungsstätten von Mexiko.
Chichen Itza auf der Halbinsel Yucatan ist neben den viel weiter entfernten Aztekenpyramiden mit etwa achttausend Besuchern am Tag die wohl meistbesuchte Touristenattraktion im Land.
Hier ist es wo das großartige Phänomen des Lichts während der Tagundnachtgleiche stattfindet wenn der Schlangengott als Schatten an der Pyramide herabsteigt.
Lernen Sie diese präkolumbische Stadt aus nächster Nähe kennen, schauen Sie sich die Pyramiden und den größten Ballspielplatz Mesoamerikas inmitten des mexikanischen Dschungels aus nächster Nähe an.
Tauchen Sie ein in die Welt der Mythen und Geschichten der Maya Kultur.

Ablauf der Chichen Itza, Valladolid & Cenote Tagestour:

Wegen der zweieinhalbstündigen Fahrzeit kann dieser Ausflug nicht in Kombination mit anderen Ausflügen gemacht werden.
Nach der Abholung morgens an der Hotellobby fahren wir direkt nach Chichen Itza.
Nach der professionellen Führung und dem Mittagessen danach besuchen wir auf dem Rückweg die ehemalige spanische Kolonialstadt Valladolid.
Zum Abschluss erfrischen wir uns in der bekannten Cenote Ikkil, zur Abenddämmerung werden wir zurück in Playa del Carmen sein.

Was beinhaltet der Ausflug?

Der Preis beinhaltet Abholung und Zurückbringen an Hotellobby in klimatisiertem Minivan für 20 Personen, Eintritte,Steuern, deutschsprachiger Guide,Versicherung, Mittagsbuffet und gute Laune.

Nicht inklusive:  Getränke beim Mittagsbuffet.Trinkgeld für Tourguides ist optional.

Empfehlung:

Bitte ausreichend Geld für persönliche Ausgaben wie zum Beispiel Souvenirs oder alkoholische Getränke mitnehmen.
Wir haben Getränke im Minivan, trotzdem empfiehlt es sich bei jedem Ausflug persönlich 1 l Wasser bei sich am Körper zu tragen wenn man die archäologischen Stätten betritt.
Kopfbedeckung wird empfohlen, Temperaturen dort sind höher und oft ist es windstill.
Abgeraten wird davon mit Badeschlappen auf Tour zu gehen.

Fotogalerie

Warenkorb